Open the menu
WetterKarteVideos
Wandern im Hirzermassiv bei Schenna, Südtirol

Wandern in Schenna im Hirzermassiv

Der Hausberg von Schenna

Der Hirzer gilt als attraktives Ziel für Wanderer. Im ganzen Gebiet rund um dieses wunderschöne Bergmassiv ergeben sich zahlreiche Wandermöglichkeiten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden bis in den späten Herbst hinein. Am besten erreicht man das Wandergebiet mit der Tallner Seilbahn oberhalb von Verdins bei Schenna. Direkt anschließend nimmt man den Sessellift Grube. 

Vom Sessellift Grube nach Oberkirn

Wer zum Beispiel eine besonders angenehme Wanderung unternehmen möchte, kann von der Bergstation des Sesselliftes Grube zur Stafellhütte und anschließend hinunter nach Oberkirn gehen.

Zunächst folgt man auf Markierung 2 und dann auf der 8A bis nach Klammeben. Anschließend verläuft der Weg Nr. 40 bis zur Staffellhütte. Nach einer Rast biegt man rechts ab (Markierung 7) und gelangt zurück zur Bergstation des Sesselliftes Grube. Kurz davor biegt man nochmals scharf links ab und gelangt über dem Steig Nr. 2 nach Oberkirn. Dort befindet sich die Bergstation der Tallner Seilbahn mit welcher Sie wieder nach Verdins gelangen.

Genießen Sie diese schöne Wanderung unterhalb des beeindruckenden Hirzermassives!

Wandern in Schenna im HirzermassivWandern in Schenna im HirzermassivWandern in Schenna im Hirzermassiv

Wandern in Schenna im Hirzermassiv

Teilen auf Facebook
« zur Übersicht