Schenna im Frühling: Natur- und Kulturwanderung des Tourismusvereines

Urlaub in Schenna - Wandern im FrühlingMit dem Frühling beginnt die warme Jahreszeit im mediterranen und klimabegünstigten Burggrafenamt von Südtirol. Die Kurstadt Meran mit Schenna und Umgebung präsentiert sich jedes Jahr aufs Neue in einer farbenfrohen Blütenpracht. Die milden Temperaturen und die warme Frühlingssonne laden zu gemütlichen Wanderungen ein.
Hierzu gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wobei als besonderer Anlass hierfür die vom Tourismusverein Schenna organisierte Natur- und Kulturwanderung von Schenna bis zu den Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran zu erwähnen gilt. Zunächst wird gemeinsam die romanische Rundkirche St. Georgen in Schenna besichtigt und deren interessante Geschichte erklärt. Anschließend führt die Wanderung durch die erblühten Apfelwiesen an den schön gelegenen Schlössern von Goyen und Rametz vorbei bis zum botanischen Landesgarten von Schloss Trauttmansdorff. Dort erwartet den Gast eine ausgiebige Führung durch diese europaweit einzigartige Gartenlandschaft. Termine, Informationen und Anmeldung: Tourismusverein Schenna